Kommentare: 0

Liebe Gartenfreunde und Vorstand des Kleingartenvereins “Am Nordrand” Gröditz,
wir der Vorstand des Verbandes freuen uns um den Fortschritt in der Kleingartenanlage. Weiter so.

Danke

R. Deus schreibt am 08.10.14

: Erst heute habe ich mir die Zeit genommen und die Homepage unseres Vereines zu sichten.
Eine gute Arbeit, die die Verfasser damit geleistet haben..
Sie gibt nicht nur einen Überblick über die Geschichte des Kleingartenvereins, sondern auch über die aktuelle Situation. Schade nur, dass nur noch wenige Bürger ein Interesse an der Kleingartenarbeit haben. Man hat gartenfrisches Obst und Gemüse und außerdem viel Bewegung, die für die Gesunderhaltung so wichtig ist!
Hier noch ein paar Wetteregeln für den Monat November:
-       Im November kalt und klar, wird mild und trüb der Januar
-       Wer im November die Felder nicht stürzt, dem wird´s im nächsten Jahr gekürzt.

Achtung Mitgieder-

versammlung !

09. März 2019,

ab 9 Uhr in der Kulti !!

EINE der vielen

Weisheiten der Menschen:

Klugsein hat noch nie einen Menschen an Dummheiten gehindert.

(Stefan Zweig)

Ein paar Gedanken:

Liebe Gartenfreunde,

das Gartenjahr neigt sich dem Ende.

Jeder Gartenfreund zieht seine eigene Bilanz.  Auch der Vereinsvorstand ist dabei, Geplantes und Erreichtes bis zum heutigen Zeitpunkt zu bewerten.

Nicht Alles kann befriedigen. Endgültig wird der Vorstand darüber in der Mitgliederversamm- lung  am 9. März 2019 berichten.

 Der Vorstand unseres Vereins bedankt sich auf diesem Weg bei allen Gartenfreunden, die aktiv an der Weiterentwicklung unseres Vereins mitgewirkt haben, wünscht allen Vereinsmitgliedern ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins neue Gartenjahr.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine schöne Zeit.

 

 Mit Gärtnergruß

W. Hochmuth