Brand in unserer Anlage

Bilder: H.-J.Trenkner


Noch eine kleine Anmerkung :

Diese kleine Mitteilung in der Tageszeitung (SZ) vom 15. September 2014 hat mancher von uns vielleicht überlesen. Doch das darin beschriebe Vorkommnis machte schnell die Runde im Verein. Mal wieder war eine Laube samt Inhalt ein Raub der Flammen geworden. Über Ursachen brauchen wir nicht zu spekulieren, da gibt es Spezialisten dafür. Hoffen wir nur , daß eine Ursache gefunden wird. Obwohl, vor Jahren wurden schon einmal 2 Lauben ein Raub der Flammen. Ursachen oder gar Täter wurde damals nicht gefunden. Vielleicht ist auch der Aufwand für die Spezialisten zu groß. Was ist schon so eine Laube? Aber für manchen Kleingärtner bedeutet der Kleingarten Alles. Und so eine Laube kann auch (s)ein Lebenswerk sein!

Die erste Reaktion des Betroffenen nach dem Brand war optimistisch:

"Ich baue meine Laube wieder auf ". 

Mit Gärtnergruß

W. Hochmuth

Info:

Die nächste    Vorstandssitzung , verbunden mit der Sprechstunde für unsere Mitglieder und Interessenten, findet am Donnerstag, 13.06.2024,  ab 17 Uhr im Vereinshaus am Eingang Nordrand statt.

 Der Vorstand

 

Ein paar Gedanken

Liebe Gartenfreundinnen, liebe Gartenfreunde, das Gartenjahr 2023 ist Geschichte. Es gab schon aufregendere Jahre als dieses. Keine Wetterkapriolen wie im September 2022, dafür aber Vandalismus am Vereinseigentum zum Jahresanfang. Finanziell stabil stellt sich unser Verein durch eine kluge und verantwortungs-

bewusste Finanzpolitik dar, aber leider ist  keine Kehrtwende im Gartenleerstand zu beobachten. Trotzdem ist der unaufhaltsame und voraussehbare Generationswechsel im Gang und auch  spürbar. Langjährige Vereinsmitglieder haben uns verlassen, neue, jüngere Gartenfreunde haben diese Lücke zum Teil geschlossen. Frischer Wind ist auch im Vorstand eingekehrt. Nur so können wir den erfolgreichen Weg in die Zukunft für unseren Verein fort- setzen.

Ich möchte mich auf diesem Weg bei unseren aktiven Vereinsmitgliedern für ihre Arbeit bedanken, wünsche im Auftrag des Vorstandes persönlich Gesundheit und alles Gute für das Jahr 2024 sowie einen munteren Start in die neue Gartensaison.

 

Mit Gärtnergruß

Wolfgang Hochmuth

i.A. des Vorstandes des

KGV "Am Nordrand" e.V. Gröditz

 

Zum Nachlesen:

Darf ein Vorstand die beräumte Herausgabe der Parzelle fordern ?

Die Antwort finden Sie unter: Aktuelles

Hier gehts zum